Dipl. Päd. Elisabeth Geissler
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Integrative Therapie

Psychotherapie / Integrative Therapie

"Heilung der Seele" ist die Bedeutung des Wortes "Psychotherapie", welches aus dem Griechischen stammt.

Heilung oder Linderung Ihrer seelischen und/oder psychosomatischen Leidenszustände ist das Ziel und die Aufgabe der Psychotherapie.

Die Integrative Therapie sieht in jedem Lebensalter die Chance auf Verbesserung bei Störungen, Leidenszuständen, Krisen oder Überlastungen, welche in jedem Lebensabschnitt eines Menschen auftreten können.

Die Integrative Therapie ist eine moderne Therapierichtung, welche die Erkenntnisse aus bewährten Konzepten unterschiedlicher Therapierichtungen (Psychoanalyse, Gestalttherapie, Verhaltenstherapie ...) und der Gehirnforschung, als Grundlage hat.

In der Therapie setzen Sie sich, begleitet und im empathischen Beisein des Therapeuten, mit Ihren aktuellen Lebenssituationen, Ihren sozialen und familiären Beziehungen und bewussten wie unbewussten Konflikten auseinander.

Erkennen - erkannt werden, verstehen - verstanden werden, das sind wichtige Grundlagen um im weiteren Verlauf der Therapie Lösungswege zu finden, aber auch Ressourcen und Umsetzungsmöglichkeiten zu erkennen. Diese Entwicklungen führen zu einer besseren Gesundheit, mehr Lebensqualität und einer positiven Persönlichkeitsentwicklung.

Kreative- und körperliche Ausdrucksmöglichkeiten der Integrativen Therapie stehen zur Verfügung, damit Sprachlosigkeit oder Unterbewusstes sich ausdrücken können.